Seit 1986 kreiert und vertreibt die Firma Gil srl Damenkleidung mit Wettbewerbsvorteilen für ihre direkten Kunden in Italien und im Ausland, zu denen international bedeutende Händler und Marken gehören. Gil bietet seine Produkte, die ausschließlich und vollständig Made in Italy sind, sowohl unter den Eigenmarken GIL und GISELLA M als auch im Bereich des Private Label und für den Markt der „Pronto Moda“ an. GIL hat sich so als ein solider Anbieter für Damenmode etabliert.

Die Produkte: T-Shirts, Langarmshirts, Cardigans, Kleider, Tops, Röcke und Hosen aus geschnittenem Jersey. Alles ist bis ins kleinste Detail durchdacht: Ein erlesener Stil, die Berücksichtigung aktueller Stimmungen und Trends sowie die sorgfältige Auswahl der Materialien verleihen den Kollektionen Gil und Gisella M eine einzigartige Persönlichkeit, die durch Stickereien, Prints und besondere Bearbeitungstechniken noch bereichert wird. Unsere Produkte Made in Italy entstehen in der Gegend von Carpi, in der Provinz Modena, und auch dank einer engmaschigen Zusammenarbeit mit lokalen Handwerkern und Lieferanten, die die reiche Geschichte dieser Region repräsentieren.

Gil srl reagiert auf die Anfragen seiner Kunden – Vertriebsgesellschaften, Importeure und Großhändler – stets ausgesprochen schnell, flexibel und dynamisch und produziert auch „Programmato“-Linien. Die Sensibilität bei der Interpretation von Trends und Anforderungen, das Know-how und die Professionalität, die die Firma ihren Eigenmarken widmet, setzt sie auch im Bereich des Private Label ein; das Ergebnis sind die Lieferung des Endproduktes innerhalb weniger Wochen nach Vereinbarung des Modells sowie die Nachlieferung in noch kürzerer Zeit.

Gil ist ein Unternehmen, das mit Enthusiasmus und Entschiedenheit das Beste der Produkte Made in Italy anbietet, welche entsprechend der Anforderungen des jeweiligen Kunden individuell angepasst werden und das beste Verhältnis von Qualität und Preis aufweisen.

GIL vertreibt seine Produkte auch außerhalb des europäischen Marktes, in Russland und in Japan.